Logo Holzverliebt

Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

Technische Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.holzverliebt.com. 

Im Shop können Sie einzelne Artikel ansehen. Diese können durch einen Klick in einen virtuellen Warenkorb gelegt werden. Den Inhalt des Warenkorbes können Sie sich durch Anklicken des Warenkorbsymbols anzeigen lassen. Wenn Sie den Artikel im Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf „Zur Kasse gehen“. Sie werden dann durch einen mehrstufigen Bestellvorgang geleitet. Während dieses  Vorgangs können Sie am rechten Bildrand die Zusammenfassung Ihrer Eingaben sehen.

Zunächst werden Ihre persönlichen Angaben wie zum Beispiel Name, Adresse, E-Mail Adresse abgefragt. 

Im nächsten Schritt fahren Sie mit der Bestellung fort und haben die Möglichkeit, die Rechnungs- und Lieferadresse zu prüfen. Danach wählen Sie eine Bezahlmethode aus bekommen die dazugehörigen Informationen zur Zahlungsabwicklung. 

In einem weiteren Eingabefeld erhalten Sie die Möglichkeit, Anmerkungen zu Ihrer Bestellung hinzuzufügen.

Sie können bis zu diesem Zeitpunkt jederzeit Eingabefehler vor Abgabe Ihrer Bestellung berichtigen, indem Sie auf die Schaltfläche „zurück“ klicken und dann die Korrekturen vornehmen. Auf der rechten Seite sehen Sie eine Darstellung des Bestellverlaufs, so dass Sie ggf. Eingabefehler erkennen können. 

Um Ihre Bestellung abzuschließen und ein verbindlichen Kaufangebot abzugeben, werden Sie zunächst aufgefordert, unsere AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Mit Klicken der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ ist der Bestellvorgang abgeschlossen und es wird eine weitere Übersichtsseite angezeigt, auf der Sie nochmals Informationen zu Ihrer Bestellung finden.

Nach der Bestellung erhalten Sie von uns eine Mail, in der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen.

Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zustande. Die automatisch erstellte und versandte Bestellbestätigung stellt keine entsprechende rechtsverbindliche Erklärung dar. Der Vertrag kommt auch durch die Zusendung der Ware oder Erbringung der Dienstleistung zustande.

Speicherung des Vertragstextes

 Der Verkäufer speichert den jeweiligen Bestellvorgang und den Vertragstext.  Der Kunde kann seine Bestellung nach erfolgreichem Login in seinem Nutzerkonto einsehen und dort mittels der jeweiligen Browserfunktion ausdrucken und abspeichern. Kunden mit Gastzugang können ihre Bestellung später nicht mehr abrufen.

Zudem erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Bestellung, die ebenfalls den Vertragstext enthält.

Zur Verfügung stehende Sprachen

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.


 

Im Übrigen gelten die Bestimmungen und Informationen aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. der jeweiligen Artikelbeschreibung.

 

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen